Eine kurze Unternehmensgeschichte

Wünschen zuhören, Kunden gut beraten, Möbel- und Designkompetenz beweisen ziehen sich als Werte und als Leitlinien durch die Unternehmensgeschichte. Sie beginnt, als Karl Weckesser 1898 seiner Familienschreinerei einen kleinen Beratungs- und Verkaufsraum anfügt. Alfons und Alois Weckesser bauen das Geschäft im Stadtteil Altwiesloch bis in die 70er Jahre aus. 1980 zeigt das Unternehmen 14 verschiedene Küchen auf 110 m² Fläche. Doch die Kunden wollen mehr als nur gut kochen: Speisezimmer und Wohnzimmerausstattungen ergänzen nach und nach das Sortiment. Ein zweites Haus in Wiesloch wird nötig. In der Heidelberger Straße werden ab 1984 bereits Küchen, Speisezimmer, Wohn- und Schlafzimmer präsentiert und verkauft. Das kleine, feine Stammhaus präsentiert den ersten hochwertigen Markenausstatter Rolf Benz unter dem Weckesser-Spezialistenlabel „Inside“. Ab 1987 entwickelt Peter Weckesser das Möbelhaus bis zu seinem heutigen Stand. Seine Alleinstellungsstrategie: Hochwertige Markensortimente, Differenzierung von den Großflächenmärkten, die jedem alles bieten wollen. 1993 zieht Weckesser Wohnen ins Gewerbegebiet West, den heutigen Standort, an. Sohn Christian Weckesser tritt 2003 in die Firma ein, Sohn Kai 2006 – im gleichen Jahr wurde die Verkaufsfläche durch einen Anbau erweitert und Outdoor-Möbel mit ins Sortiment aufgenommen. Seit 2009 leiten Peter, Anja, Kai und Christian Weckesser das Unternehmen gemeinschaftlich.

1898
Gründung Möbelhaus Weckesser

1980
Eröffnung „Altwiesloch“

1984
erster hochwertiger Hersteller „Rolf Benz“

1984
Eröffnung „Heidelberger Straße“

01.02.1985
Eintritt/Mitglied Garant Möbel Verband

1993
Eröffnung „In den Weinäckern“

2006
Erweiterung der Ausstellungsfläche und Eröffnung der Gartenmöbelabteilung

2013
Umbau/Eröffnung neues Küchenstudio

2013
Umbau/Anbau Gartenausstellung und Gartenlager

2016
Große Neugestaltung des kompletten Einrichtungshauses

2018
Umbau/Neugestaltung des kompletten Obergeschosses, Einbau Klimaanlage

Weckesser, das Familienunternehmen

Von links nach rechts: Kai, Hannah, Anja, Peter und Christian Weckesser

Wir freuen uns darauf, Sie durch die Wohnwelten von Weckesser Wohnen am Standort Wiesloch führen zu dürfen. Richten Sie sich ein – auf „alles außer gewöhnlich“. Seit mehr als 25 Jahren sind wir am Standort „In den Weinäckern“ in Wiesloch Ihr Partner für exquisites Wohnen und individuelle Einrichtungslösungen. Als Mehrgenerationen-Familienunternehmen stehen wir für Kontinuität, Nachhaltigkeit, Zuverlässigkeit und Unabhängigkeit. Weckesser Wohnen ist als einziges Einrichtungshaus im deutschen Südwesten Mitglied in der Design Alliance, dem Verbund der führenden Premium-Einrichtungshäuser Deutschlands und Österreichs. Verlassen Sie sich auf die renommierten Marken und den umfassenden Service, für den wir bekannt sind!

Dieser Erfolg war nur möglich, weil jede Generation diesem Familienunternehmens ihr Bestes hinzugefügt hat. 1898 wurde das Unternehmen Weckesser aus den Anfängen einer soliden Familienschreinerei von Karl Weckesser gegründet. 70 m² Verkaufsraum übernimmt Sohn Alfons Weckesser in den Dreißigern – er wird zum Gründer des Möbelhauses. Alois Weckesser übernimmt das Möbelhaus 1962 und wird zum Entwickler neuer Geschäftsideen, Präsentationsformen und Sortimenten.

Peter Weckesser, Visionär und Kenner der Wohn-Designszene prägt ab 1987 das Gesicht des modernen Möbelhauses der Familie. Und die Zukunft ist bereits heute im Unternehmen präsent: Die Söhne Kai und Christian Weckesser führen die Firmenwerte auf Kurs in Richtung Morgen.